Carl Link Kommunalverlag

Der Partner der bayerischen Kommunen.

Über den VerlagNach oben

Seit seiner Gründung wird im Carl Link Kommunalverlag konsequent zielgruppengerecht und praxisnah gedacht. An diesen hohen Ansprüchen hat sich in über 130 Jahren Verlagsgeschichte nichts geändert. Die Wurzeln reichen bis 1884 zurück: In diesem Jahr gründet der Buchhändler Karl Link in Kronach den Carl Link Verlag und richtet sich mit seinem Angebot vor allem an Lehrer und Bürgermeister.

Bis 1916 hat sich der Marktanteil entscheidend vergrößert und der Verlag braucht ein größeres Domizil: Das Gebäude in der Kolpingstraße in Kronach wird erworben, in dem auch eine hauseigene Druckerei eingerichtet wird. Im Jahr 1917 übernimmt der Sohn des Verlagsgründers, Oskar Link, die Leitung des prosperierenden Verlags. Der Zweite Weltkrieg bedeutet eine Zäsur in der Unternehmenshistorie; der Verlag übersteht diese Zeit mit dem Druck von Lebensmittelkarten. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung nach 1945 entwickelt sich der Carl Link Verlag zum größten bayerischen Fachverlag mit einem kompletten Programm für die Kommunalbehörden. Nach wie vor gilt der Kundennähe ein besonderes Augenmerk: Mitarbeiter des Außendiensts besuchen und beraten regelmäßig alle Kommunalbehörden.

Das hundertjährige Bestehen im Jahr 1984 gibt Anlass, Bilanz zu ziehen: Das Portfolio umfasst über 3.000 verschiedene Formulare, Sonderdrucke, Fachbücher, Loseblattsammlungen, Büroorganisationsmittel, Fachzeitschriften und Seminare. Kompetente Fachleute aus Spitzenbehörden zählen zu den Carl-Link-Autoren, und die Publikationen zeichnen sich durch hohe Qualität und Aktualität aus. Beste Voraussetzungen also, um das Marktgebiet über die bayerischen Landesgrenzen hinaus zu erweitern.

In den neunziger Jahren werden „Buchdienst“ und „Büromarkt“ gegründet und es erfolgt der Anschluss des Carl Link Verlags an die Wolters Kluwer Deutschland GmbH.

Die Druckerei wird im Jahr 2000 selbstständig. Bis heute prägen Innovationsbereitschaft und Kundenorientierung die Philosophie des Verlags. Die elektronischen Medien und das Softwaregeschäft werden konsequent weiter ausgebaut und alle Dienstleistungen an die individuellen Bedürfnisse der Anwender angepasst. Der Verlag teilt sich in zwei selbstständige Bereiche: Carl Link, mit Schwerpunkt auf Schul- und Kindergartenmanagement und den Carl Link Kommunalverlag, der sich auf Publikationen für die Öffentliche Verwaltung konzentriert.

Historie im Überblick

1884

Der 25-jährige Buchhändler Karl Link gründete in Kronach den Carl Link Verlag

1905

Auf- und Ausbau des Vertriebs

1916

Erwerb des Verlagshauses (Kolpingstraße) und Einrichtung der Druckerei

1917

Oskar Link übernimmt die Unternehmensleitung

1937

Ausbau der Betriebsflächen

1958

Georgine Link und ihr Enkel Folker O. Link-Wiesend übernehmen die Verlagsleitung

1965

Zweigniederlassung in München

1984

100-jähriges Verlagsbestehen: Carl Link ist größter bayerischer Fachverlag

1997

Folker O. Link-Wiesend veräußert den Verlag und die Druckerei an die Wolters Kluwer Deutschland GmbH

2000

Die Druckerei wird an ihren damaligen Geschäftsführer, Herrn Wächtler und an den Druckereileiter, Herrn Schumann, veräußert

2010

Spezialisierung in zwei Bereiche: Carl Link, mit Schwerpunkt auf Schul- und Kindergartenmanagement und den Carl Link Kommunalverlag mit Publikationen für die Öffentliche Verwaltung

Von wegen weiß-blau:

Wer Bayerns Behörden besucht, dem fällt vor allem eine Farbe ins Auge – Grün. Das ist die charakteristische Markenfarbe der Publikationen des Carl Link Kommunalverlags. Und so prägen traditionell „grüne Regale“ die Büros von Entscheidungsträgern aus Kommunen, Staats- und Landesbehörden. Als marktführender Anbieter von Fachinformationen in der bayerischen Behörde hat sich der Carl Link Kommunalverlag als unverzichtbarer Informationsdienstleister einen Namen gemacht.

Ob in der Behörde oder unterwegs, ob im Archiv oder aber direkt live bei einer Gerichtsverhandlung – unser Anspruch ist es, immer die richtige Information zur richtigen Zeit zur Verfügung zu stellen.
Deshalb bieten wir eine umfassende Palette an Medien: Das Angebot umfasst alles von Zeitschriften, Loseblattsammlungen und Büchern bis zu elektronischen Produkten, wie z.B. online abrufbare Formulare und Muster, Rechtsdatenbanken und Softwarelösungen. Mit diesem lückenlosen Mediamix hat sich der Fachverlag einen festen Platz in den kommunalen Behörden sowie in Staats- und Landesbehörden gesichert.

Weiterlesen

BuchprogrammNach oben

Die Standardwerke aus dem Carl Link Kommunalverlag

Kommunale Selbstverwaltung & Organisation
Die Top-Titel aus dem Carl Link Kommunalverlag

Zeitschrift
KommunalPraxis Bayern – Fachzeitschrift für Verwaltung, Organisation und Recht

Die „KommunalPraxis Bayern“ ist seit mehr als drei Jahrzehnten die erfolgreiche Fachzeitschrift für Verwaltung, Organisation und Recht in Bayern. Klar und übersichtlich strukturiert erhält der Leser zuverlässige und praxisgerechte Fachinformationen zu allen Sachgebieten in der Kommunalverwaltung.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Prandl/ Zimmermann/Büchner
Kommunalrecht in Bayern

Kommentar zur Gemeindeordnung, Verwaltungsgemeinschaftsordnung, Landkreisordnung und Bezirksordnung mit ergänzenden Vorschriften Diese Sammlung der wichtigsten Gesetze und Verordnungen aus dem Kommunalrecht kommentiert ausführlich die Gemeinde-, Landkreis-, Bezirks- und Verwaltungsgemeinschaftsordnung und gibt wertvolle Hilfe bei der täglichen Arbeit mit dem Kommunalverfassungsrecht.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Nitsche/Baumann/Schwamberger
Satzungen zur Abwasserbeseitigung

Dieses unentbehrliche Nachschlagewerk fasst alle Mustersatzungen für die Abwasserbeseitigung zusammen und gibt einen umfassenden Überblick über den Satzungserlass und Arbeitshilfen für deren Anwendung.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Nitsche/Baumann/Schwamberger
Satzungen zur Wasserversorgung

Anlässlich der Bekanntmachung des neuen Musters einer Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung vom 1. Dezember 2008 wurde das gesamte Werk zum einen inhaltlich überarbeitet und zum anderen hinsichtlich Aufbau und Übersichtlichkeit modernisiert und optimiert. Das Werk wird regelmäßig dem neuesten Stand der Rechtsprechung und Literatur angepasst.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Harrer/Kugele/Kugele/Thum/Tegethoff
Verwaltungsrecht in Bayern

Ergänzbare Rechtssammlung mit Kommentar in zwei BändenDas Werk enthält in Band 1 die Kommentierung des BayerischenVer waltungsverfahrensgesetzes (BayVwVfG) sowie des BayerischenVerwaltungszustellungs- und Vollstreckungsgesetzes (VwZVG) sowiein Band 2 die Kommentierung der Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO).Weitere einschlägige Vorschriften runden das Werk ab.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Parzefall/Ecker/Katzer
Kommunales Ortsrecht

Das Handbuch unterstützt bei der Vorbereitung, Gestaltung und dem Erlass ortsrechtlicher Bestimmungen. Enthalten sind ausgewählte Satzungs- und Verordnungsmuster inkl. Erläuterungen aus diversen Bereichen, z. B. Ver- und Entsorgungseinrichtungen, Kindertageseinrichtungen, Straßenwesen, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Bauwesen, Finanz- und Abgabewesen und Entwässerungssatzung.

Onlineausgabe erwerben

Bloeck/ Graf
Kommunales Vertragsrecht

„Kommunales Vertragsrecht“ hilft bei der Vertragsgestaltung mit einer kombinierten Lösung von Loseblattwerk und Online-Angebot: Die Loseblattsammlung enthält neben Vertragsmustern Erläuterungen und Rechtsprechungshinweise. Online finden Sie zusätzlich weitere, bearbeitbare Vertragsmuster.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Personal und Finanzen
Die Top-Titel aus dem Carl Link Kommunalverlag

Vorschriftensammlung
Dienstrecht in Bayern I

Die beliebte Vorschriftensammlung zum Bayerischen Beamtenrecht wird im Hinblick auf die umfassenden Änderungen durch das Neue Dienstrecht in Bayern um einen Praxiskommentar zum Bayerischen Beamtengesetz, Beamtenstatusgesetz und Leistungslaufbahngesetz erweitert.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Vogel/Heuss/Klenner
Abwasserabgabenrecht in Bayern

Diese Loseblattsammlung gibt allen Abwassereinleitern, Gemeinden, Kreisverwaltungsbehörden, Wasserwirtschaftsämtern und Regierungen eine praxisnahe Orientierungshilfe. Das Werk enthält die wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen wie etwa das AbwAG und das BayAbwAG mit Erläuterungen sowie die grundlegenden Verordnungen und Verwaltungsvorschriften.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Die Top-Titel aus dem Carl Link Kommunalverlag

Zeitschrift
KommunalPraxis spezial

Die Zeitschrift „KommP spezial“ bietet bundesweit viermal jährlich Schwerpunktausgaben zu ausgewählten, aktuellen Themen. Die einzelnen Themen werden mit Fachbeiträgen, Erfahrungsberichten, konkreten Tipps, hilfreichen Anregungen, Rechtsprechung und Veranstaltungshinweisen praxisnah behandelt.

Onlineausgabe erwerben

Honnacker/Weber/Thum/Ebert
Öffentliche Sicherheit und Ordnung in Bayern

Das Thema „Öffentliche Sicherheit und Ordnung“ ist einem ständigen Wandel unterworfen. Diese zweibändige Standardausgabe ist unverzichtbar für den Umgang mit den stets neuen Herausforderungen. Sie hat für Praktiker einen hohen Nutzwert und ist als Leitfaden und Entscheidungshilfe bei akuten ordnungsrechtlichen Situationen besonders hilfreich.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

David/Zunner
Straßenverkehrsrecht für kreisangehörige Gemeinden in Bayern

Dieses Werk ist für die Gemeinden als örtliche Straßenverkehrsbehörden handliche Vorschriftensammlung und unentbehrlicher Ratgeber zugleich. Es ist speziell auf die kommunalen Bedürfnisse in Bayern zugeschnitten. Der übersichtliche Aufbau ermöglicht es, schnell und rechtssicher zu entscheiden und den Aufgabenbereich kompetent zu bewältigen.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Leonhardt
Jagdrecht

Dieses Standardwerk enthält die wesentlichen in Bayern geltenden Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Jagd mit ausführlicher Kommentierung sowie wichtige ergänzende Bestimmungen, etwa aus dem Naturschutzrecht, dem Berufsjägerwesen, dem Forstrecht, dem Veterinär- und Lebensmittelhygienerecht oder dem Waffenrecht.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Hickel/Wiedmann/Hetzel
Gewerbe- und Gaststättenrecht

Dieser Kommentar speziell für die bayerischen Gemeinden bietet das Gewerbe- und das Gaststättenrecht sowie ergänzende Vorschriften. Alle Kommentierungen zeichnen sich durch ihren besonderen Praxisbezug aus. Viele Beispiele und Muster erleichtern die tägliche Arbeit. 

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Honnacker/Weber/Spörl/Sinock
Melderecht - Pass- und Ausweisrecht in Bayern

Dieser Kommentar enthält die Vorschriften des Melde-, Pass- und Ausweisrechts sowie weitere wichtige Gesetze, Verordnungen und Bekanntmachungen. Das Meldegesetz, das Passgesetz, das Personalausweisgesetz sowie das Gesetz zur Ausführung des Gesetzes über Personalausweise und das Passgesetz sind von ausgewiesenen Experten im Melde-, Pass- und Ausweisrecht fundiert und praxisnah erläutert. 

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Wahlen und Abstimmungen
Die Top-Titel aus dem Carl Link Kommunalverlag

Frommer/Engelbrecht
Bundeswahlrecht

Bundeswahlgesetz und -ordnung sind die rechtlichen Grundlagen für einen ordnungsgemäßen Wahlverlauf. Sämtliche Aufgaben, Probleme und Fragen müssen in der Praxis zuverlässig und sicher beantwortet werden. Dabei leistet dieser Praktikerkommentar unentbehrliche Hilfe. Er ist ganz an die Bedürfnisse der Praxis angepasst.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Heinz/Groß
Landeswahlrecht in Bayern

Alle relevanten Vorschriften für Landtags- und Bezirkswahlen, Volksbegehren und Volksentscheide sind ausführlich und verständlich für den Praktiker kommentiert. Darüber hinaus erleichtern die jeweils aktuellen Wahlanweisungen, ein Wahlterminkalender und ein ausführliches Stichwortverzeichnis die tägliche Arbeit.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Thum
Bürgerbegehren und Bürgerentscheid in Bayern

Die bayerische Verfassung gibt den Bürgern das Recht auf Bürgerbegehren und -entscheide, damit sie auch außerhalb der Wahlen auf die Kommunalpolitik Einfluss nehmen können. Die Verfahrensmodalitäten für die Vorbereitung und Durchführung werden in kommunalen Satzungen geregelt.

Druckausgabe erwerben Onlineausgabe erwerben

Online-ProgrammNach oben

Online-Module aus dem Carl Link Kommunalverlag auf

Zum gesamten Online-Programm im JURION Shop Erfahren Sie mehr über JURION
Einfach
besser
zu Recht
finden.

JURION ist die individualisierbare Arbeitsumgebung für alle, die mit juristischen Inhalten arbeiten und schneller bessere Resultate erzielen wollen.

Nutzen Sie unsere erstklassigen Inhalte auf jurion.de:

  • Weg von einzelnen Datenbanken: Integriert und quellenübergreifend schnell und zielsicher finden, statt mehrfach suchen.
  • Statt Papier und verteilter Datenhaltung: Die E-Akte als zentrale Infrastruktur zur juristischen Bearbeitung Ihrer Fälle. Garantiert Mobil und schon jetzt für das BeA vorbereitet.
  • Das Rad nicht neu erfinden: Nutzen Sie das interne Wissen Ihrer Kanzlei, Fachabteilung oder gesamten Organisation unabhängig von der persönlichen Verfügbarkeit einzelner Kollegen.
  • Alles andere als Standard: Der gesamte Service von JURION lässt sich flexibel an ihren Arbeitsalltag und ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Individuelles Rechtemanagement und flexible Mehrplatznutzung inklusive.
  • Wissen leicht gemacht: Mit der JURION E-Reader App haben Sie Ihre E-Books und E-Journals auch unterwegs in einem lesefreundlichen Format zur Hand.

Carl Link Kommunalverlag Bundle Dienstrecht Bayern

Die unverzichtbaren Standardwerke vom Carl Link Kommunalverlag für das Dienstrecht in Bayern jetzt in einem Paket.

Der Titel Dienstrecht in Bayern I von Hiebel und Kathke enthält alle wichtigen Vorschriften zum Status-, Laufbahn-, Besoldungs- und Versorgungsrecht der Beamten mit Erläuterungen und Hinweisen.

Das Dienstrecht in Bayern II von Hartinger und Rothbrust bietet darüber hinaus alle einschlägigen Rechts- und Tarifnormen, die für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst gelten.

Carl Link Kommunalverlag Bundle Finanzrecht der Kommunen I und II Bayern

Die unverzichtbaren Standardwerke vom Carl Link Kommunalverlag zum Finanzrecht der Kommunen in Bayern jetzt in einem Paket. Dabei finden Sie in dem unter dem Titel Finanzrecht I von Schwenk, Frey, Zeis und Schneider bekannten Werk alle einschlägigen Vorschriften zu Kameralistik und Doppik in erläuterter Form. Darüber hinaus ist das FAG ausführlich kommentiert und die Muster, Finanzstatistiken, Bekanntmachungen und Hinweisschreiben der Ministerien sind ebenfalls unverzichtbarer Bestandteil.Das Abgabenrecht in Bayern, das im Markt unter dem Titel Finanzrecht II bekannt ist, liefert Ihnen ergänzend dazu die erläuterte Abgabenordnung sowie den so wichtigen Anwendungserlass und weitere relevante Vorschriften.

Carl Link Kommunalverlag Bundle Straßenverkehrsrecht Bayern

Die unverzichtbaren Standardwerke vom Carl Link Kommunalverlag für die bayerische Straßenverkehrsbehörde jetzt in einem Paket.

Das renommierte Standardwerk Straßenverkehrsrecht für kreisangehörige Gemeinden in Bayern bietet dabei als erläuterte Vorschriftensammlung die Basis der kommunalen Arbeit. Der übersichtliche Aufbau ermöglicht es, schnell und rechtssicher zu entscheiden und den Aufgabenbereich kompetent zu bewältigen.

Die Formularsammlung Straßenverkehrsrecht Bayern ist die perfekte Ergänzung und hilft Ihnen diese Entscheidungen mit den richtigen Formularen, Vorlagen und Mustern in die Praxis umzusetzen.

KontaktNach oben

Abo-/ Kundenservice

Telefon: +49 (0) 2631 8012222
Fax: +49 (0) 2631 8012223
E-Mail: info@wolterskluwer.de

Unsere kostenlose Bestellhotline

Tel.: 0800 7763665
Fax: 0800 8018018

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an

Telefon: 01805 - WKDHELP bzw. 01805 - 9534357
(Anrufer aus dem Festnetz der Telekom zahlen 14 Cent pro Minute.
Preise aus dem Mobilfunknetz können gegebenenfalls abweichen.)
E-Mail: supportcenter@wolterskluwer.de

Anzeigen

Anzeigendisposition

Sie haben Fragen zu Ihrer Auftragsbestätigung,
zur Druckunterlage oder Rechnung? Rufen Sie uns an.

Karin Odening (Teamleitung)

Telefon: +49 221 94373 7427
Telefax: +49 221 94373 1 7427
E-Mail: KOdening@wolterskluwer.de

Anzeigenverkauf

Karsten Kühn

Telefon: +49 221 94373 7797
Telefax: +49 221 94373 1 7797
E-Mail: KKuehn@wolterskluwer.de

Mediadaten

http://www.wolterskluwer.de/kontakt/mediadaten/

Buchhandel

http://www.wolterskluwer.de/partner/buchhandel/startseite/

Presse

Andrea Nordhoff

Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Robert-Bosch-Straße 6
50354 Hürth
Telefon +49 (0) 221 94373-7948
Telefax +49 (0) 221 94373-17948
E-Mail: anordhoff@wolterskluwer.de